Spielbetrieb 0151-65671632 Vermietungsanfrage Clubhouse Spenden

BlauWeisseNews

Revanche gelungen

Lukas Schmitt "Man of the Match"

Die Scharte wurde ausgewetzt! Im Hinspiel konnten die Stadtteilheidelberger noch einen Sieg feiern, diesmal aber nur kurz an den Punkten schnuppern.

Die Begegnung begann ohne Umschweife und war von Anfang an heiß. Eine Hinaustellung nach einer halben Stunde auf Seiten des FC ist dafür Beweis. Da stand es allerdings bereits 1:0 für die Heimelf durch Lukas Schmitt. Und kurz vor der Pause erhellten sich die Gesichter auf Neckargemünder Seite noch mehr, denn Gordon Ott mit seinem ersten Saisontor erhöhte in Unterzahl auf 2:0. Im Gegenzug allerdings erzielte Handschuhsheim den Anschlußtreffer durch eine Sonntagschuss zum 2:1 Pausenstand.

Nach der Pause wurden die Bemühungen der Gäste intensiver, während sich bei den Gastgebern mehr und mehr Fehler einschlichen- eine Folge der nummerischen Überlegenheit. Und diese zahlte sich aus. Nach gut 70 Minuten glich das Gästeteam aus.

Doch jetzt kam die Zeit von Lukas Schmitt: Drei Minuten später brachte dieser seine Mannschaft mit einem Treffer nach sehenswertem Alleingang auf die Siegerstraße und krönte seine Leistung mit einem lupenreinen Hattrick gegen einen TSV, der sich inzwischen auch auf 10 Spieler dezimiert hatte.

Alles in allem eine gelungen Revanche und ein verdienter Sieg.

Jetzt aber hat der FC noch dicke Brocken vor der Brust, denn die Teams von Platz 2 bis 4 geben sich noch die Ehre. Zunächst geht es am Montag, den 20.05. gegen den Tabellendritten aus Neuenheim. Anpfiff im Fussballcampus Heidelberg ist 20.00 Uhr.

Am darauffolgenden Sonntag (26.05.) kommt dann die Spielgemeinschaft aus Mauer und Waldhilsbach, derzeitiger Tabellenvierter, nach Neckargemünd zum letzten Saisonheimspiel. Anpfiff dieser Begegnung ist 15.00 Uhr.

ZURÜCK