Spielbetrieb 0151-65671632 Vermietungsanfrage Clubhouse Spenden

BlauWeisseNews

Niederlage im Derby

Spvgg revangiert sich für die Hinspielniederlage

Eine bittere und unnötige Niederlage bezog der FC im Rückspiel gegen die Spvgg. Zunächst aber sah es garnicht schlecht aus, in der anfangs ausgeglichenen ersten Halbzeit ging die "Heimelf" sogar durch Lukas Schmitt in Führung. Auch der Ausgleich warf die elf um Kapitän Benjamin Winkler nicht aus der Bahn, der machte dann auch die erneute Führung per Handelfmeter perfekt. Doch mit dem Pausenpfiff glich die Spvgg erneut zum 2:2 aus.

Nach Wiederbeginn hatten zunächst die Blauen zwei sehr gute Möglichkeiten, in Führung ging aber Schwarzgelb durch einen 20- Meter- Kracher. Ein Sonntagsschuss.

Hin und her ging es im weiteren Verlauf, wobei der holprige Untergrund das Niveau nach oben hin begrenzte.

Die schon so oft gesehene Naivität im Abwehrverhalten begünstigte dann nicht das erste Mal das 2:4 für die Spielvereinigung. Ein in die Mitte "geklärter" Ball fand letzlich den Weg ins Gehäuse der Platzherren. In den letzten Minuten stemmte sich unser Team nochmals gegen die drohende Niederlage, blieb aber glücklos im Abschluss und erfolglos im letzten Spiel 2018. Das allerdings nicht ganz unverdient, hat man es dem Gegner(wieder einmal) allzu leicht gemacht, Tore zu erzielen.

Im Neuen Jahr geht es weiter. Bis dahin Frohe Weihnacht und Gutes Neues Jahr an alle Interessierten und Leser.

ZURÜCK