Spielbetrieb 0151-65671632 Vermietungsanfrage Clubhouse Spenden

BlauWeisseNews

Höggschder Saisonsieg bislang

Klares 5:0 gegen Spg. Wiesenbach/Mauer

Sehr offensiv begann der FC die Begegnung und wollte möglichst früh und häufig das gegnerische Tor treffen. Ganz so einfach machte es die Spielgemeinschaft der Heimelf dann doch nicht. Zwar stand es zur Halbzeit 2:0 durch Tore von Levent Gönül und Alexander Basler, aber die Gäste wehrten sich nach Kräften und hatten ebenso ihre Chancen. Einmal mußte sogar das Aluminium aushelfen.

Erst im zweiten Teil wurde die Überlegenheit der Platzherren deutlich sichtbar. Mit zunehmender Spielzeit snak der Widerstandswille bei der Gästreelf. Neckargemünd kontrollierte zeitweise nach Belieben und zeigte sich auch treffsicher. Nochmals Alexander Basler, Benjamin Winkler und kurz vor Ende Marcel Klehr nach schöner Einzelleistung erhöhten auf 5:0. Es wären auch noch mehr drin gewesen, u. a. verhinderte einmal das Aluminium ein höheres Ergebnis.

Bereits am kommenden Mittwoch geht es zum schweren Abgleich gegen den SV Moosbrunn. Die Partie wird um 19.30 Uhr in Mossbrunn angepfiffen.

ZURÜCK