Spielbetrieb 0151-65671632 Vermietungsanfrage Clubhouse Spenden

BlauWeisseNews

Derbysieger!

Endlich wieder ein Dreier

Nach längerer Durststrecke konnte der FC endlich wieder drei Punkte einfahren - und das ausgerechnet im Stadtduell. Jetzt gilt es am letzten Spieltag, den 7. Platz zu verteidigen und eventuell noch den sechsten zu erobern.

Im ersten Teil der Begegnung war die gastgebende Spvgg die optisch überlegene Mannschaft, hatte auch ein Chancenplus, die Führung allerdings erzielte der FC in Person von Aaron Skoczylis, der eine überraschende Freistoßvariante elegant ins Netz der Schwarzgelben vollstreckte. Zwar wehrte sich die "Heimelf", bis zur Pause aber gelang der erstrebte Ausgleich nicht - auch dank einer überzeugenden Leistung von Keeper Shkelqim Veseli.

Nach dem Seitenwechsel wurden die BlauWeissen stärker und es entwickelte sich eine abwechslungsreiche und intensive, aber faire Partie. Ein wenig Glück braucht der Sieger immer. Mehrmals spielte das Aluminium Schicksal gegen die zunehmend druckvoller agierende SpVgg und verhinderte einen möglichen Ausgleich. Mit dem zweiten Tor des FC, Adnan Gjushinca hatte trotz Bedrängung das Spielgerät über den Torwart der Gastgeber ins Tor befördert, warf die SpVgg nochmals alles nach vorne und versuchte mit der Brechstange den Anschluss zu erzielen, die Gästeabwehr aber hielt der Belagerung stand.

Am kommenden Sonntag findet das letzte Saisonspiel statt. Anpfiff gegen die SG Lobenfeld/Waldwimmersbach ist um 15.00 Uhr.

ZURÜCK