Spielbetrieb 0151-65671632 Vermietungsanfrage Clubhouse Spenden

BlauWeisseNews

1:1 gegen Lobbach

Letztes Heimspiel 2018 endet mit einem Remis

Auf dem holprigen ausweichplatz in Neckargemünd entwickelte sich in der ersten Halbzeit eine flotte und und überraschend ansehnliche Begegnung von beiden Teams. Und verdientermaßen war es der FC, der in Person von Civat Gincer nach einer guten Viertelstunde die Führung erzielte. Auch danach blieb Neckargemünd am Drücker, Tore wollten aber keine mehr fallen.

Ein anderes Bild zeigte sich nach der Pause. Zunächst waren es die Gäste, die frühzeitig den ausgleich erzielen konnten. Lobbach drückte im Anschluss und es dauerte etwas, bis sich die Heimelf ins spiel zurückgebissen hatte. Doch das niveau der ersten Hälfte wurde nicht mehr erreicht. Viele Fehlpässe auf beiden Seiten und sehr wenige Torszenen waren Beleg dafür, wie umkämpft das Spiel wurde. Jeweils eine, dafür aber eine sehr gute, Torchance hatten beide Mannschaften. Zuerst scheiterte Lobbach am gut aufgelegten FC- Schlußmann Fabian Orth, kurze Zeit später hatte Premton Camaj den Siegtreffer auf dem Fuß, ließ die Möglichkeit aber liegen. Es blieb beim leistungsgerechten 1:1.

Am Sonntag, den 02.12.2018 fängt schon die Rückrunde an. Gleich mit dem Derbs gegen die Spielvereinigung Neckargemünd. Anpfiff ist 14.00 Uhr.

ZURÜCK