Spielbetrieb 0151-65671632 Vermietungsanfrage Clubhouse Spenden

BlauWeisseNews

0:3 gegen Heiligkreuzsteinach

Keine Punkte im ersten Heimspiel

In der ersten halben Stunde war die Begegnung geprägt von sicheren Abwehrreihen und viel Kampf im Mittelfeld, beide Mannschaften verbuchten im Grunde keine echte Torchance und eigentlich hätte es auch so weitergehen können,  doch ein Schnitzer des FC nutzte Heiligkreuzsteinach zur Führung aus. Das Tor belebte die Partie etwas, Neckargemünd näherte sich dem gegnerischen Gehäuse besser an, auch die Gäste hatten eine Möglichkeit, die Führung auszubauen, es blieb zur Pause aber bei der knappen Führung für den VfL.

Mit dem Anpfiff zur zweiten Hälfte holten die Gäste das Versäumte nach und gingen mit 2:0 in Front. Das frühe Tor spielte der Gastmannschft in die Karten, die Heimelf erholte sich von diesem Schock nicht mehr. Zerfahren und mit vielen Abspielfehlern war es für das gewohnt defensivstarke Heiligkreuzsteinach leicht, die Gastgeber vom eigenen Gehäuse fern zu halten. Und sie erzielten auch noch ihr drittes Tor zum letzlich verdienten 3:0 Sieg. Eine schwere Verletzung auf Seiten des FC

Am Sonntag, den 2.9.2018 geht es zur sehr gut in die neue Saison gestarteten TSG Altenbach. Anpfiff der erwartungsgemäß umkämpften Begegnung ist 15.00 Uhr.

ZURÜCK